fbpx

Schnelle Lieferung in 2 Arbeitstagen Sichere Zahlungen Kostenloser Versand von 100,-

Geschäftsbedingungen

1. IDENTITÄT DES UNTERNEHMENS

Kou Sportswear

Adresse:

Julianastraat 30

5087BB Diessen

die Niederlande

info@kou-sportswear.com

 

Registriert bei der Handelskammer unter der Nummer 68564988.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL216103186B01

2. DEFINITIONEN

Für die Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die folgenden Begriffe die unten angegebene Bedeutung: 

Kou Sportsweardie Gesellschaft wie in Absatz 1 beschrieben; 

Käufer: die natürliche oder juristische Person, die die Produkte von Kou Sportswear über die Website www.kou-sportswear.com bestellt;

Parteien: Kou Sportswear und der Käufer;

Produkte: Bekleidung, Accessoires und zukünftige Produkte und Dienstleistungen von Kou Sportswear;

Vereinbarung: die schriftlichen Vereinbarungen zwischen Kou Sportswear und dem Käufer bezüglich der Lieferung der Produkte;

Lieferung: In dem Moment, in dem der Käufer oder ein Dritter, der im Auftrag des Käufers handelt, tatsächlich die Kontrolle über die Produkte erlangt und erlangt;

Geistige Eigentumsrechte: alle weltweiten geistigen Eigentumsrechte und ähnliche verwandte Rechte im weitesten Sinne des Wortes, einschließlich insbesondere, aber nicht beschränkt auf die folgenden (oder Ansprüche darauf): (1) Marken (2) Handelsnamen, ( 3) Urheberrecht (4) Rechte an Zeichnungen und / oder Geschmacksmusterrechten, (5) Patenten, (6) Datenbankrechten, (7) Know-how und (8) Domain-Namen, einschließlich zukünftiger Rechte des geistigen Eigentums, einschließlich aller Befugnisse kann den einschlägigen nationalen und internationalen Vorschriften zugeschrieben werden;

3. ANWENDBARKEIT

3.1. Diese Bedingungen gelten für alle Angebote und Lieferungen von, Vereinbarungen mit und Zahlungen an Kou Sportswear.

3.2. Mit der Bestellung stimmt der Käufer diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu.

4. BESTELLUNG UND LIEFERUNG

4.1. Angebote von Kou Sportswear können nur ohne Abweichungen akzeptiert werden. Alle Angebote von Kou Sportswear, unabhängig davon, ob sie auf normalen Preisen oder Sonderangeboten basieren, behalten ihre Gültigkeit, solange der Vorrat reicht. Der Käufer kann keine Rechte aus den Angeboten von Kou Sportswear ableiten.

4.2. Kou Sportswear ist nicht an offensichtliche Fehler oder Fehler in seinen Angeboten gebunden.

4.3. Die Standardmethode für die Notierung von Preisen ist in Euro (€). Die Preise der auf der Website von Kou Sportswear genannten Produkte beinhalten Mehrwertsteuer und andere staatliche Abgaben und schließen keine Versandkosten und / oder andere Transportkosten aus. Bevor die Bestellung abgeschlossen wird, zeigt Kou Sportswear den Gesamtpreis an, den der Käufer auf seiner Website bezahlen muss.

4.4. Nach der Bestellung erhält er Käufer von Kou Sportswear eine E-Mail mit den bestellten Produkten und dem Gesamtbetrag der Bestellung inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten. 

4.5. Kou Sportswear ist berechtigt, Bestellungen innerhalb einer Woche nach Erhalt ohne Angabe von Gründen abzulehnen.


4.6. Die Produkte werden an die vom Käufer angegebene Adresse geliefert.

4.7. Eine von Kou Sportswear angegebene Lieferfrist ist nur ein Hinweis, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich vereinbart, dass die Lieferfrist endgültig ist.

4.8 Nach den Regeln des Fernabsatzrechts wird Kou Sportswear Bestellungen innerhalb von 30 Tagen ausführen. Ist dies nicht möglich (weil der Auftrag nicht vorrätig oder nicht mehr verfügbar ist), es aus anderen Gründen zu Verzögerungen kommt oder ein Auftrag nicht oder nur teilweise ausgeführt werden kann, erhält der Verbraucher innerhalb eines Monats nach Auftragserteilung eine Benachrichtigung. und in diesem Fall hat er das Recht, die Bestellung ohne Kosten und Inverzugsetzung zu stornieren.

4.9. Wenn der Käufer mehr als ein Produkt bestellt hat, ist Kou-Sportswear berechtigt, die Produkte in Teilen zu liefern un berechtigt, die Zahlung für jede Teillieferung zu verlangen.

5. ZAHLUNG

5.1. Kou Sportswear verlangt die Bezahlung der Produkte im Voraus. Die Zahlung muss spätestens 30 (dreißig) Tage nach Lieferung der Produkte erfolgen.

5.2. Kou Sportswear ist berechtigt, die Produkte zu liefern oder per Nachnahme zu liefern.

5.3. Der Käufer kommt erst mit Ablauf der Zahlungsfrist in Verzug, ohne dass es einer Mahnung, Inverzugsetzung oder gerichtlichen Intervention bedarf.

5.4. Kou Sportswear schuldet Verzugszinsen in Höhe von 1% (1%) des Rechnungsbetrages für jeden Monat, in dem der Käufer in Zahlungsverzug ist, wobei ein Teil eines Monats als ganzer Monat gilt, unbeschadet der Rechte von Kou Sportswear, um die sofortige Zahlung des gesamten ausstehenden Betrags und unbeschadet aller anderen Rechte von Kou Sportswear in dieser Situation zu verlangen.

5.5. Die gerichtlich und außergerichtlich zu erhebenden Inkassokosten gehen zu Lasten des Käufers, einschließlich der tatsächlichen Kosten für Rechtsberatung und Rechtsberatung (einschließlich der Kosten eines Rechtsanwalts, Gerichtsvollziehers oder anderer Dritter).

5.1 ZAHLUNG MIT KLARNA

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: DeutschlandFinnlandGroßbritannienNiederlandeNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): DänemarkDeutschlandFinnlandGroßbritannienNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Sofort: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden und Österreich. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Österreich. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • Kreditkarte (Visa/Mastercard): Verfügbar in Deutschland. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware oder Tickets / Verfügbarkeit des Services oder im Falle eines Abonnements entsprechend der kommunizierten Zeiten.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS USED]

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

6. DATENSCHUTZ DES KÄUFERS

6.1 Wir sind der Meinung, dass der Schutz von Informationen, die uns von unseren Kunden über unsere Website und andere, mit denen wir kommunizieren, wichtig sind. Dies betrifft beispielsweise personenbezogene Daten wie Name und Adresse oder Informationen, die wir über Anwendungen und Registrierung für den Webshop und den Newsletter erhalten. Kou Sportswear verwendet eine sichere SSL-Verbindung während des Bestellvorgangs und mit Kontaktformularen.

6.2. Kou Sportswear behandelt alle persönlichen Daten, die er vom Käufer erhält, als persönlich und vertraulich. Kou Sportswear verwendet die persönlichen Daten für die Ausführung des Vertrags und die Bezahlung und Lieferung der Produkte. Kou Sportswear ist auch berechtigt, die persönlichen Daten für den Versand des Newsletters zu verwenden. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie sich von diesem Dienst wieder abmelden.

6.3. Kou Sportswear wird die persönlichen Daten des Käufers nicht an Dritte weitergeben, die nicht an der Zahlung und dem Versand der Produkte beteiligt sind.

7. RÜCKTRITTSRECHT

7.1. Der Käufer hat das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag der Lieferung der Produkte zu kündigen. Hat der Käufer die an Kou Sportswear gelieferten Sachen nach dieser Frist nicht zurückgesandt, ist der Kauf Tatsache.

7.2. Will der Käufer von dem Widerrufsrecht Gebrauch machen, darf der Käufer die Produkte nur auspacken oder verwenden, soweit dies zur Beurteilung, ob er das Produkt behalten möchte, notwendig ist. Während dieser Zeit wird der Käufer die Produkte und Verpackungsmaterialien sorgfältig behandeln. Der Käufer muss die Produkte mit sämtlichem Zubehör und ordentlich in der Originalverpackung in komplett neuem Zustand zurückgeben. Der Käufer hat nachzuweisen, dass die gelieferte Ware rechtzeitig zurückgesendet wurde, beispielsweise durch einen Zustellnachweis.

7.3. Wenn der Käufer das Widerrufsrecht ausübt, wird Kou Sportswear den Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Ware zurückerstatten.

7.4. Wenn der Käufer nicht gemäß Absatz 7.2 handelt oder wenn das Preisschild entfernt wurde oder die Produkte auf andere Weise nicht im ursprünglichen Zustand zurückgegeben werden, erlischt das Recht, den Vertrag im Sinne dieses Absatzes zu kündigen. Und Kou Sportswear ist nicht verpflichtet, den Kaufpreis an den Käufer zu erstatten.

8. DEFEKTE PRODUKTE

8.1. Sollten die Produkte nicht den angemessenen Anforderungen entsprechen, muss der Käufer dies Kou Sportswear unverzüglich melden. Wenn der Käufer die Bestimmungen dieses Absatzes nicht einhält, verfällt jegliches Recht auf Wiederherstellung und / oder eine andere mögliche Entschädigung.

8.2. Die Tatsache, dass ein Produkt Mängel aufweist, berechtigt den Käufer in keiner Weise dazu, die Zahlung auszusetzen oder diese mit dem Rechnungsbetrag zu begleichen, der für andere an den Käufer gelieferte Produkte zu zahlen ist.

9. KONSERVIERUNG DER RECHTE

9.1. Alle an den Käufer gelieferten Gegenstände bleiben Eigentum von Kou Sportswear, bis alle fälligen Beträge, die der Käufer für die gelieferten oder zu liefernden Produkte schuldet, sowie alle anderen Beträge, die der Käufer aufgrund der Nichtzahlung schuldet, eingezahlt worden sind voll.

9.2. Solange das Eigentum an den Produkten nicht auf den Käufer übergegangen ist, ist der Käufer nicht berechtigt, die Produkte als Sicherheit zu geben oder Dritten Rechte an diesen zu gewähren.

9.3. Unbeschadet etwaiger Befugnisse ist Kou Sportswear berechtigt, solange die geschuldeten Beträge, einschließlich in jedem Fall die aus Lieferungen resultierenden Beträge, nicht bezahlt wurden, die gelieferten Sachen zurückzunehmen / abzuholen.

10. HAFTUNG

10.1. In allen Fällen haftet Kou Sportswear nur dann für die zurechenbaren Mängel bei der Vertragserfüllung, wenn der Käufer Kou Sportswear unter Einhaltung einer angemessenen Rückholungsfrist schriftlich in Verzug tritt und Kou Sportswear weiterhin kündigt nach diesem Zeitraum zuzurechnende Defizite machen. bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen. Die Inverzugsetzung muss eine vollständige und detaillierte Beschreibung des Mangels enthalten, damit Kou Sportswear angemessen reagieren kann.

10.2. Kou Sportswear haftet nur für Schäden, die unmittelbar auf vorhersehbare und vermeidbare Mängel zurückzuführen sind, die in direktem Zusammenhang mit der Herstellung und Lieferung der Produkte stehen.

10.3. Jede Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz, gleich aus welchem ​​Grund, ist jederzeit auf den Preis des Produkts beschränkt.

10.4. Wenn und soweit die Zahlung oder Zahlung unter den Bedingungen des vorherigen Absatzes, aus welchen Gründen auch immer, nicht anwendbar ist, ist die Verpflichtung (gesetzlich oder anderweitig) von Kou Sportswear zur Zahlung einer Gebühr auf den Wert der betreffenden Bestellung begrenzt.

11. RISIKO

11.1. Die Gefahr von – unter anderem – Verlust oder Diebstahl oder Beschädigung der Produkte geht in dem Moment auf den Käufer über, in dem der Käufer oder jemand, der im Auftrag des Käufers handelt, diese tatsächlich erhält.

12. HÖHERE GEWALT

12.1. Wenn Kou Sportswear gegenüber dem Käufer keine Verpflichtung eingeht, kann Kou Sportswear im Falle höherer Gewalt im Sinne von Artikel 6:75 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches nicht belastet werden.

12.2. Höhere Gewalt umfasst (ist aber nicht beschränkt auf) Feuer, Fehlfunktionen, Streiks, die von einer anerkannten Vereinigung und Handlungen organisiert werden, oder ihre Abwesenheit von Regierungen, einschließlich Gemeinden (wie Einfuhrbeschränkungen).

12.3. Alle Bestimmungen dieses Abschnitts gelten entsprechend für die höhere Gewalt der Lieferanten von Kou Sportswear und / oder von Dritten, die an der Produktion und Lieferung der Produkte beteiligt sind. Alle Fälle von fehlender und / oder verspäteter und / oder mangelhafter Ausführung durch die in dieser Bestimmung genannten Parteien gelten als höhere Gewalt von Kou Sportswear.

13. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM

13.1. Alle Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf die Produkte sowie alle anderen von Kou Sportswear gelieferten Dokumente und Materialien liegen ausschließlich bei Kou Sportswear. Der Käufer erwirbt keine (Nutzer-) Rechte und / oder andere Befugnisse.

13.2. Der Käufer erklärt in keiner Weise, die geistigen Eigentumsrechte von Kou Sportswear zu verletzen oder diese Rechte zu entkräften und / oder das Eigentum an diesen Rechten zu gefährden.

14. ZUSÄTZLICH

14.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers, unabhängig von ihrer Nennung und Form, sind ausdrücklich ausgeschlossen, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist.

14.2. Anpassungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nur wirksam, wenn die Parteien dem schriftlich zustimmen.

14.3. Die Ungültigkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen führt nicht zur Nichtigkeit der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für den Fall, dass eine Bestimmung nichtig ist, ersetzen die Parteien diese in Rücksprache mit einer rechtsgültigen Bestimmung in der Weise, dass der Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft bleibt.

15. BESCHWERDEN, FRAGEN ODER BEMERKUNGEN

15.1. Falls der Käufer eine Beschwerde hat, Fragen zu diesen allgemeinen Bedingungen und / oder andere Kommentare hat, kann der Käufer Kou Sportswear über die in Absatz 1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Kontaktdaten kontaktieren. Der Käufer kann Kou Sportswear per E-Mail oder per Brief erreichen.

15.2. Wenn der Käufer eine Beschwerde hat, wird Kou Sportswear den Käufer innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen nach Erhalt der Beschwerde kontaktieren. In allen anderen Fällen kann Kou Sportswear den Käufer kontaktieren, ist aber nicht dazu verpflichtet.

16. RECHTSWAHL UND FORUM

16.1. Für diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle damit zusammenhängenden Vereinbarungen gilt ausschließlich das niederländische Recht.

16.2. Alle Streitigkeiten zwischen Parteien, die sich aus Vereinbarungen oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben oder anderweitig damit in Zusammenhang stehen, werden so weit wie möglich in Absprache gelöst. Streitigkeiten, die nicht von den Parteien beigelegt werden, werden dem zuständigen Gericht in Amsterdam vorgelegt, es sei denn, Kou Sportswear beschließt, den Käufer vor dem zuständigen Gericht in einem anderen Staat oder an einem anderen Ort zu verklagen.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.